Sie sind hier: Der Ortsverein / Einsatzgruppierungen / Bevölkerungsschutz / Leistungsmodul Sanität

Nächste Blutspende

31.05./01.06.2021
Vaihingen/Enz, Stadthalle

14:30-19:30 Uhr, weitere

Anmeldung

Unsere Dienstabende

finden wegen Corona bis auf Weiteres Online statt.

Nächste Erste-Hilfe-Ausbildung

Die Termine für 2021 sind in Planung.

Kosten: 40 €

Ansprechpartner

Sandra Schassberger

Zugführerin EE West

s.schassberger[at]drk-vaihingen-enz[dot]de

Leistungsmodul Sanität

Bei größeren Schadensereignissen unterstützt das Leistungsmodul Sanität den für den einzelnen Notfall vorgehaltenen Rettungsdienst durch die Bereitstellung von größeren Mengen Material und ehrenamtlichem Personal mit entsprechender Ausbildung.

Das Leistungsmodul Sanität schließt bei einer Vielzahl von Patienten und unverletzten Betroffenen schnellstmöglich die Versorgungslücke, wenn die Vorhaltekapazität des regulären Rettungsdienstes überschritten ist. Der Einsatz dient also vorrangig der Unterstützung der bereits tätigen Rettungsdienstkräfte, eine Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst ist daher unabdingbar. Das Modul ist auf die Versorgung von bis zu zehn Verletzten ausgelegt.

Übung LM Sanität
Das LM Sanität betreibt eine Patientenablage. Der MTW dient der Betreuung von Leicht- und Unverletzten. (Übung)

Im Behandlungsplatz werden aus den Fahrzeugen des Leistungsmoduls Sanität West die Bereiche zur Versorgung von leicht und mittelschwer verletzten Patienten gestellt.

Innerhalb der Einsatzeinheit wird das Leistungsmodul Erstversorgung durch den DRK Ortsverein Vaihingen/Enz und den Ortsverein Eberdingen gestellt.