Sie sind hier: Der Ortsverein / Einsatzgruppierungen / Bevölkerungsschutz

Nächste Blutspende

11. Januar 2019
Kleinglattbach, Halle im See

14:30 - 19:30 Uhr | weitere

Nächste Erste-Hilfe-Ausbildung

Samstag, 26.01.19 (auch für betriebliche Ersthelfer geeignet)

8.30-16.30 Uhr, DRK-Unterkunft

Kosten: 40 €, Anmeldung erforderlich

Ansprechpartner

Herr Steffen Schassberger

Zugführer EE West

schassberger[at]drk-vaihingen-enz[dot]de

Bevölkerungsschutz - Für jede Notlage gerüstet!

Die multifunktionalen Einsatzeinheiten(EE) sind bei Schadensereignissen jeder Größenordnung schnell und flexibel in der Lage, abgestimmt auf die bereits bestehenden Strukturen des Rettungsdienstes und der Feuerwehren, den betroffenen Menschen gezielt zu helfen.

Mit der Reform des Bevölkerungsschutzes in Baden-Württemberg wurde die Zahl der Einsatzeinheiten reduziert, gleichzeitig aber die Ausstattung modernisiert. Durch den modularen Aufbau der neuen Einsatzeinheiten können die einzelnen Module den Rettungsdienst gezielter unterstützen. Außerdem können die Fachbereiche der einzelnen Einsatzeinheiten zusammengezogen werden, ohne dass jeweils die gesamte Einsatzeinheit alarmiert werden muss.

Im Landkreis Ludwigsburg gibt es nunmehr fünf Einsatzeinheiten, die geographisch nach den Himmelsrichtungen (Nord, Ost, Süd, West und Mitte) aufgeteilt sind. Der DRK-Ortsverein Vaihingen/Enz bildet gemeinsam mit den DRK-Ortsvereinen Hochdorf, Sersheim, Sachsenheim, Bönnigheim und Kirchheim/Neckar die Einsatzeinheit West.

Die Einsatzeinheiten sind in die Bereiche Führung, Erstversorgung, Transport, Betreuung und Logistik sowie Technik und Sicherheit gegliedert. Die Einsatzkräfte der jeweiligen Bereiche spezialisieren sich durch entsprechende Fachdienstausbildungen.

Der DRK-Ortsverein Vaihingen/Enz wirkt in nahezu allen Modulen der EE West mit. Dementsprechend umfangreich und abwechslungsreich sind die über das gesamte Jahr verteilten Übungs- und Ausbildungstermine für die Einsatzkräfte.