Sie sind hier: Aktuelles » 

Nächste Blutspende

12.09.2024
Horrheim, Mettertalhalle

14:30-19:30 Uhr, weitere

Nächste Erste-Hilfe-Ausbildung

Derzeit keine Kurse in Planung.

Hitzenotfälle beschäftigen das DRK

Unsere HvO rückten heute zu ihrem ersten Hitzenotfall des Jahres aus. Ein Kind mit Sonnenstich musste versorgt werden und konnte dann bei den Eltern bleiben. Bitte achten Sie bei dieser Hitze auf sich und Ihre Mitmenschen.

HvO-Rucksack

HvO-Rucksack

Gegen 13 Uhr alarmierte die Leitstelle den HvO Vaihingen zu einem Hitzenotfall. Ein Kind klagte nach dem Schwimmen über Kopfschmerzen und liege laut Eltern seither mit hohem Fieber im Bett. Vor Orte konnte festgestellt werden, dass das Kind nicht bedrohlich erkrankt war und nach eingehender Untersuchung durch unsere Helfer und den Rettungswagen der Malteser aus Lienzingen konnten die Eltern beruhigt werden.

Bei diesen Temperaturen empfehlen wir, die direkte Sonne zu meiden und viel zu trinken. Besonders Kinder, Menschen mit Vorerkrankungen und Ältere sind bei diesen Temperaturen gefährdet. Tragen Sie, wann immer möglich eine geeignete Kopfbedeckung und verwenden Sie Sonnencreme.

Direkte Sonneneinstrahlung kann zu einem Sonnenstich führen. Betroffene leiden an Kopfschmerzen, Übelkeit mit Erbrechen, einem steifen Nacken und einem roten, warmen Kopf. Sie sind abgeschlagen und müde und bevorzugen dann dunkle und kühle Räume. Kühlen Sie den Kopf und schauen Sie regelmäßig, wie es den Betroffenen geht. Werden diejenigen bewusstlos oder erleiden einen Krampfanfall, wählen Sie die 112.

Lange Aufenthalte und körperliche Anstrengung draußen können zu Kreislaufproblemen führen. Vor allem in Verbindung mit zu wenig Trinken kann der Körper nicht mehr gut abkühlen und es kommt zur Hitzeerschöpfung oder einem Hitzschlag. Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit und Kreislaufbeschwerden können dann auftreten. Legen Sie Betroffene in den Schatten und bringen Sie sie in die Schocklage. Zusammen mit ausreichend kühlen, leicht gesüßten Getränken sollte das die Beschwerden in der Regel mildern. Bemerken Sie Beschwerden wie Herzrasen, einen niedrigen Blutdruck, Fieber über 40°C, eine schnelle Atmung oder eine blasse trockene Haut, rufen Sie umgehend die 112.

Bewusstlose Personen bringen Sie immer in die Stabile Seitenlage.

9. Juli 2023 18:29 Uhr. Alter: 315 Tage