Sie sind hier: Aktuelles / Neuigkeiten

Nächste Blutspende

2. Oktober 2020
Kleinglattbach, Halle im See

14:30 - 19:30 Uhr | weitere

Anmeldung

Nächste Erste-Hilfe-Ausbildung

Der Kurs am 19.09.20 fällt leider aus!

Weitere Termine finden Sie hier.

Kontakt

DRK Ortsverein Vaihingen/Enz
Am Galgenfeld 9
71665 Vaihingen/Enz

kontakt[at]drk-vaihingen-enz[dot]de


Alle Ansprechpartner

Neuigkeiten

Einsatz eins und zwei 2020 innerhalb einer Woche

Absicherung der FW

In diesem Jahr erfolgten die ersten zwei Einsätze der EGB Akut des DRK Ortsverein Vaihingen an der Enz innerhalb einer Woche. Beide Male wurden wir zur Unterstützung der DRK Kollegen aus...

Der erste Einsatz erfolgte am Nachmittag des 29.06.2020 auf Grund eines Küchenbrandes in einem Wohnhaus in Nussdorf. Die Feuerwehren der Gemeinde Eberdingen, Vaihingen/Enz mit der Abteilung Stadt und... [mehr]

Blutspenden in Zeiten von SARS CoV2

Blutspende Mundschutz

Auch die Blutspenden des DRK sind zurzeit massiv durch das Coronavirus beeinflusst und bergen als Menschenansammlung ein erhöhtes Risiko. Trotzdem ruft das DRK weiterhin explizit zur Blutspende auf....

Bereits beim Aufbau war den Helferinnen und Helfern des Ortsvereins schnell klar, dass das keine normale Blutspende werden würde. Die Verpflegung vor Ort entfiel, die Spender bekamen stattdessen ein... [mehr]

Jahreshauptversammlung des Ortsvereins für das Jahr 2019

Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Vaihingen/Enz statt. Der 1. Vorsitzende Klaus Reitze begrüßte neben den Ehrengäste, DRK-Kreisgeschäftsführer Herrn Wolfgang...

Herr Breidbach überbrachte die Grüße des Präsidiums des Kreisverbandes Ludwigsburg. Besonders freue er sich, dass er entgegen dem Trend in Vaihingen... [mehr]

Die Schließung war schon geplant, dann kam die Flüchtlingswelle

Zentrallager

In Kirchheim unter Teck unterhält der DRK-Landesverband ein Zentrallager mit Massenvorhaltungen zur Betreuung und längerfristigen Unterbringung von 1500 Menschen. Seit kurzem sind dort auch ein...

Das DRK-Zentrallager, so berichtet Ron Wüst, stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter in Esslingen, hält all das Material vor, was in den örtlichen Bereitschaften nicht verfügbar ist. Dazu gehört... [mehr]

Viel los am Wochenende für das DRK

RTW Türöffner-Tag

Den Auftakt zum verlängerten Wochenende machte der HvO Enzweihingen am späten Vormittag des Tages der deutschen Einheit. Eine ältere Dame war gestürzt und konnte nach kurzer Betreuung unverletzt an...

Den Auftakt zum verlängerten Wochenende machte der HvO Enzweihingen am späten Vormittag des Tages der deutschen Einheit. Eine ältere Dame war gestürzt und konnte nach kurzer... [mehr]

Mit Tom und Jerry durch die Nacht

NOL-Gruppe

In der Nacht vom 5. auf 6. Oktober haben die Bereitschaft und das JRK des DRK Ortsverein Vaihingen an der Enz am alljährlich stattfindenden Nachtorientierungslauf (NOL) des DRK Kreisverbandes...

Wir durften mit Tom und Jerry in deren Erinnerungen schwelgen und dabei allerlei Schabernack erleben. Die vier JRK Mitglieder und drei Bereitschaftsmitglieder starteten um 22:45 Uhr in Hemmingen... [mehr]

100 HvO-Einsätze, 100mal schnelle Hilfe im Notfall

ältere Dame mit Hausnotrufgerät

Durch ihre schnelle Verfügbarkeit können die Helfer vor Ort bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes das sogenannte therapiefreie Intervall (Zeit zwischen Notfall und Eintreffen von qualifizierter...

Am Morgen des 13. Septembers rückte der HvO in Horrheim zum 100. Einsatz in diesem Jahr aus, so oft wie noch nie. Im Vorjahr konnten insgesamt 53 Einsätze verzeichnet werden. Meist nutzen die... [mehr]

Praktische Übungen am Dienstabend

Versorgung eines verunfallten Motorradfahrers

Auf der Rückfahrt von einem Sanitätsdienst könnten die Helfer von der Leitstelle als Erstversorger zu einem Notfall geschickt werden. Das ganze Spektrum an Notfallbildern kann sie dort erwarten....

Am heutigen Dienstabend wurden in vier Stationen unterschiedliche Notfallsituationen beübt. Die Vaihinger DRKler mussten sich mit einem verunfallten Motorradfahrer, einer gestürzten Person, einem... [mehr]

Vorreiter in Sachen Digitalfunk

Digitalfunkübung

60 Jahre alt ist die momentan im Rettungsdienst genutzte Technologie des Sprechfunks. Deshalb soll jetzt eine neue Generation des Funkens Einzug halten. Von der Polizei bereits genutzt, werden auch...

Jeder Sprechfunker muss, um im Digitalfunk funken zu können, eine Unterweisung in die Spezifikationen der neuen Geräte und Technik absolvieren. Durch Kontakte zur DRK-Landesschule gelang es der... [mehr]

‘S war Maiadag – Unser Fazit

RTW mit Elch

Fast hätten wir es in diesem Jahr geschafft: einen Maientag ohne einen einzigen Transport ins Krankenhaus. Erst am letzten Tag musste dann doch noch der externe Rettungsdienst zur Sanitätswache...

„Entschuldigung, können Sie uns helfen? Wir sollen hier Bier zapfen.“ Mit dieser Frage und einem „Zustand nach Fahrgeschäft“ begann am Freitag der Maientag für die DRK-Einsatzkräfte unseres... [mehr]