Sie sind hier: Aktuelles / Corona-Einsätze / Terminvergabe-Hotline

Nächste Blutspende

01.10.2021
Kleinglattbach, Halle im See

14:30-19:30 Uhr, weitere

Anmeldung

Unsere Dienstabende

finden bis auf Weiteres wieder online statt.

Nächste Erste-Hilfe-Ausbildung

Derzeit keine Kurse in Planung.

Ansprechpartner

Sandra Schassberger

Zugführerin EE West

s.schassberger[at]drk-vaihingen-enz[dot]de

Terminvergabe-Hotline im Gesundheitsamt Ludwigsburg

Die erste Welle der Covid-19 Pandemie stellte nicht nur die Hilfsorganisationen, sondern auch die Gesundheitsämter vor neue Herausforderungen.

Der Landkreis etablierte eine Teststation am Krankenhaus Ludwigsburg. An dieser Station konnten sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten, Personen mit Covid-19 Symptomen und in einem weiteren Schritt auch Personen mit gesichertem Kontakt zu auf Covid-19 positiv getesteten Personen testen lassen. Zwecks der besseren Organisation und der Vermeidung von langen Wartezeiten in größeren Menschengruppen war es nötig sich einen Termin in der Teststelle geben zulassen.

Zur personellen Unterstützung der eigenen Mitarbeiter wurde vom Gesundheitsamt auf den Bevölkerungsschutz und somit auch auf die Helfer des Ortsvereins zurückgriffen. Ein Büro des Gesundheitsamtes wurde zur „Telefonzentrale“ der Teststelle umfunktioniert, die immer durch zwei Helfer des DRK von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr besetzt wurde. Zunächst waren die Helfer sieben Tage die Woche, im Verlauf dann noch am Wochenende tätig.

 

Terminhotline
Auch unsere Zugführerin war für die Terminvergabe-Hotline im Einsatz

Die tägliche Aufgabe der Helferinnen und Helfer bestand darin, die Anrufe entgegen zu nehmen und kritisch zu bewerten, ob und zu welchem Zeitpunkt die Anrufenden einen Termin an der Teststelle erhalten sollten. Häufig waren aber nicht nur die eigentliche Terminvergabe das Resultat der Telefonate, sondern auch eine „Beratung“, sowie das Anhören von Sorgen und Nöten der Bevölkerung in dieser für uns allen neuen und auch unsicheren Situation.

Häufig schlug den Helferinnen und Helfern Dankbarkeit aus Seiten der Bevölkerung entgegen. Allerdings war es oft Mals auch schwierig das Unverständnis und die Entrüstung der Anrufenden auszuhalten und abzuwehren, wenn diese die Voraussetzungen für einen Test nicht erfüllten und somit keinen Termin für einen Covid-19-Test bekommen haben.

Vielen Dank an alle helfenden Personen!