Sie sind hier: Aktuelles / Corona-Einsätze / Händedesinfektionsaktion

Nächste Blutspende

29. Januar 2021
Vaihingen/Enz, Stadthalle

14:30 - 19:30 Uhr | weitere

Anmeldung

Unsere Dienstabende

finden wegen Corona bis auf Weiteres Online statt.

Nächste Erste-Hilfe-Ausbildung

Die Termine für 2021 sind in Planung.

Kosten: 40 €

Ansprechpartner

Steffen Schassberger
Stv. Bereitschaftsleiter

schassberger[at]drk-vaihingen-enz[dot]de

Händedesinfektionsaktion

Für die Zeit nach den Pfingstferien und den Sommerferien 2020 wurde der DRK Kreisverband Ludwigsburg durch das Landratsamt beauftragt, an den beruflichen Schulen unterstützend tätig zu sein. Dort wurden die Schülerinnen und Schüler in eine korrekte Händedesinfektion unterwiesen und durch unsere Einsatzkräfte die Einhaltung der Hygieneregeln überwacht. Jeweils in den ersten beiden Wochen nach den Ferien waren auch die Vaihinger Helfer in zahlreichen Schichten am Römerhügelschulzentrum in Ludwigsburg. Am Eingang der Schulen wurde darauf geachtet, dass die Schülerinnen und Schüler beim Betreten des Gebäudes die Hände desinfizieren und den Mund-Nasen-Schutz korrekt tragen. Bei Bedarf konnten die DRKler dann fachkundig anleiten.

Sowohl bei den Schülerinnen und Schülern, als auch bei den Lehrkräften stieß die Aktion auf sehr gute Resonanz. Das gut gelaunte Guten Morgen der „Türstehern in Uniform“ wurde gerne mit einem kurzen Gruß oder einem netten Lächeln – natürlich gefolgt vom Aufsetzen der Maske – beantwortet. Kleine Hinweise der DRKler stießen meist auf offene Ohren. Nur ab und an, vor allem bei Verspätung, schien der ungewollte Stopp am Desinfektionsmittelspender etwas ungelegen zu kommen.

Im Verlauf der Wochen reichte dann schon ein netter, auffordernder Blick und zack gingen die Masken nach oben oder es gab einen scharfen Schwenk zum Spender.